Zahnarzt praxis  in Hannover - Zentrum

Zahnfleisch-entzündung (Gingivitis &
Parodontitis) 

 

 

 

Das Wichtigste in Kürze:

Zahnbeläge und darin enthaltene Bakterien führen zu einer Entzündung des Zahnfleischs (Gingivitis). Es ist gerötet und blutet leicht.

Unbehandelt entwickelt sich die Zahnfleischentzündung zu einer Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis). Dies geschieht meist unbemerkt. Knochen und Bindegewebe bilden sich zurück, der Zahn beginnt zu wackeln und fällt schließlich aus.

Ferner wirken sich die Bakterien auch auf die allgemeine Gesundheit aus: Das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfall ist erhöht, Komplikationen während der Schwangerschaft treten häufiger auf.

Um eine Parodontitis frühzeitig zu erkennen, messen wir deshalb im Rahmen jeder Kontrolluntersuchung die Tiefe Ihrer Zahnfleischtaschen.

Sollten wir bei Ihnen ein erhöhtes Risiko für eine Parodontitis feststellen, empfehlen wir Ihnen zunächst eine professionelle Zahnreinigung. Bei weiteren Kontrollen überprüfen wir, ob darüber hinausgehende Maßnahmen zu ergreifen sind. In diesem Fall würde unter Lokalanästhesie eine Reinigung und Glättung tiefer und schwer zugänglicher Zahnfleischtaschen erfolgen.

 

 

Detailliertere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Sie können diesen Artikel auch als pdf-Dokument herunterladen.

 

Kontakt

Zahnarztpraxis
Dr. Karageorgi &
Dr. Ortmaier-Hartelt

Georgstr. 2
30159 Hannover

Tel.   0511 _ 32 82 92
Fax:  0511 _ 235 22 13

E-Mail

Anfahrtsskizze


Schnelleinstieg

Füllungen

Wurzelkanalbehandlung

Krone / Brücke

Prothesen

Implantate

Zahnreinigung /
Prophylaxe

Bleaching


Zahnarzt in Hannover

 

Weiter
Zahnarztpraxis Dr. Karageorgi & Dr. Ortmaier-Hartelt | Telefon 0511 - 32 82 92